Königsbrunn - 50 Jahre Stadterhebung

Flagge zeigen

FARBE BEKENNEN

Image №1
Die Königsbrunner können im Jubiläumsjahr 2017 ihre Verbundenheit mit der Stadt durch die Stadtfahne im Garten oder an den Fenstern zum Ausdruck bringen. Hierüber würde sich auch Bürgermeister Franz Feigl sehr freuen: „Es gäbe bestimmt ein tolles Bild, wenn Mitte Juni und vor allem zur Gautschwoche unsere Fahnen gehisst werden.“

Die Stadt bietet die Möglichkeit, direkt im Rathaus an der Information im Erdgeschoss preisgünstig Stadt- oder Jubiläumsfahnen zu erwerben. Auch diejenigen Königsbrunner, die keinen eigenen Fahnenmast haben, können ihre Gebäude im Jubel-Jahr entsprechend schmücken, wofür es spezielle Wappentücher, die direkt am Fenster des Hauses aufgehängt werden können, gibt.

„Wir wollen uns den Besuchern bei den verschiedenen Terminen als ein farbenprächtiges Königsbrunn präsentieren. Darum würde ich mich sehr freuen, wenn speziell in den Sommermonaten unsere Gäste mit vielen wehenden Fahnen in unserer Heimatstadt Königsbrunn ganz herzlich begrüßt werden.“ (sos)

Auswahl Fahnengrößen: Bannerfahne 80x200 cm (25 Euro) 120x300 cm (30 Euro) Querstab 120 cm (8 Euro) Wappentuch 100x150 (20 Euro)


Bestattung Welzmüller

Eine Armbanduhr zum Stadtjubiläum

SAMMLERSTÜCK

Image №2
Uhrmacher- und Optikermeister Michael Griesbauer entwarf eigens für das große Stadtjubiläum eine Armbanduhr. Auf dem Ziffernblatt ist das Logo der Stadt zu sehen – ein echtes Sammlerstück. Erhältlich ist sie als Lederarmbanduhr in einer limitierten Auflage von lediglich 100 Stück.

Der Uhrenmacher- und Optikermeister griff bei seinem Entwurf auf hochwertige Materialien zurück.

Das Herzstück der schicken Armbanduhr bildet ein Präzisionsquarzwerk im sehr flachen Edelstahlgehäuse mit einem Mineralglas. Das Gesamtbild wird von einer Sonderverpackung mit dem Jubiläumslogo der Stadt Königsbrunn und einem Zertifikat abgerundet.

Der Verkaufspreis liegt bei 89 Euro. Michael Griesbauer unterstützt mit jeder verkauften Armbanduhr den „Hilfsfonds für in Not geratene Königsbrunner Bürger e.V.“. Fünf Euro werden dabei von jedem Verkauf gespendet.

Die limitierte Armbanduhr ist ab Ende April exklusiv im Seilerhof bei Michael Griesbauer Optik Juwelier und Hörakustik in der Bürgermeister-Wohlfahrt-Straße 28 in Königsbrunn erhältlich. (sos)

zurück zur Übersicht Königsbrunn - 50 Jahre Stadterhebung