45 Jahre Landkreis Augsburg

Landrat Martin Sailer: 45 Jahre Landkreis Augsburg

GRUSSWORT / Landrat Martin Sailer stellt stolz fest, wie erfolgreich und modern der Landkreis zusammengewachsen ist.

Landrat Martin Sailer: 45 Jahre Landkreis Augsburg Image 1
Liebe Leserinnen und Leser,

in unzähligen Grußworten habe ich während meiner bisherigen Amtszeit geschrieben: „Man soll die Feste feiern, wie sie fallen“. Heute nehme ich das einmal selbst in Anspruch, denn der Landkreis Augsburg feiert heuer auch ein Jubiläum: 1972 – vor 45 Jahren war die Gemeindegebietsreform!

Das Ziel dieser Reformwaren straffere kommunale Strukturen, um noch leistungsfähiger zu sein. Aus 143 Landkreisen wurden 71 und auch der Landkreis Augsburg bekam ein neues Gesicht. Wir dürfen heute stolz feststellen, dass wir in diesen Jahren konsequent zu einem modernen und erfolgreichen Landkreis zusammengewachsen sind!

Im östlichen Mittelschwaben gelegen ist der Landkreis Augsburg Bindeglied zwischen Altbayern und Schwaben. Er umschließt vom Westen her zur Hälfte das Gebiet der kreisfreien Stadt Augsburg, wodurch auch geografisch die engen Wechselbeziehungen deutlich werden. Er ist flächenmäßig fast halb so groß wie das Großherzogtum Luxemburg.

Handwerkliches Können, Forschung und Entwicklung


Bürgermeister Josef Böck: Liebens- und Lebenswert – Eingebettet in schöner Natur = Heimat = Langenneufnach
Bürgermeister Josef Böck: Liebens- und Lebenswert – Eingebettet in schöner Natur = Heimat = Langenneufnach
In den 46 kreisangehörigen Gemeinden leben über 240.000 Menschen. An der Einwohnerzahl gemessen, ist der Landkreis Augsburg der größte der zehn schwäbischen und der drittgrößte der bayerischen Landkreise. Spitzentechnologie wie beispielsweise im Bereich Umwelttechnologie, verbindet sich im Landkreis Augsburg mit handwerklichem Können, Forschung und Entwicklung mit industrieller Fertigung. Industrie und Handwerk wissen gut ausgebildete Arbeitskräfte zu schätzen, und so sind viele namhafte Unternehmen im Augsburger Land zu Hause.

Als Teil des drittgrößten bayerischen Wirtschaftsraumes, zentral gelegen zwischen den europäischen Technologiezentren München und Stuttgart, braucht Augsburg den Vergleich mit internationalen Standorten nicht zu scheuen. Die Säule einer konstant niedrigen Arbeitslosenquote (unter drei Prozent) bildet eine große Bandbreite mittelständischer Unternehmen, aber auch internationale Konzerne nutzen die gute Lage, wie die angesiedelten großen Logistikzentren im südlichen Landkreis beweisen.

Einen der Schwerpunkte unserer kommunalpolitischen Arbeit sehen wir ganz klar im Bereich der Bildung, denn hier liegt der Schlüssel für wirtschaftlichen Erfolg: als Schulaufwandsträger von 17 Schulen, davon sechs Realschulen und fünf Gymnasien, einem neuen Beruflichen Schulzentrum mit Fachoberschule und Berufsoberschule sowie zwei Landwirtschaftsschulen ist der Landkreis Augsburg gut aufgestellt. Mit dem Schmuttertal-Gymnasium in Diedorf, das im Oktober 2015 eingeweiht wurde, entstand in der Region das erste deutsche Gymnasium im Plusenergiestandard und in Holz-bauweise, das mehrfach als Vorzeigeeinrichtung ausgezeichnet wurde!

Wie meine Amtsvorgänger (Dr. Franz Xaver Frey und Dr. Karl Vogele) werde auch ich den erfolgreichen Weg für unsere gemeinsame Heimat weitergehen. Bei all unserem Tun haben wir immer versucht, den Grundsätzen der Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit Rechnung zu tragen. Im Guten Miteinander mit allen Nachbarn in der Region haben wir viel erreicht; ich nenne dabei nur als Beispiel unser künftiges Universitätsklinikum.

Außerdem werden wir auch in Zukunft Devisen wie Mut, Hoffnung und Zuversicht nicht außer Acht lassen. Wir wollen nah am Bürger bleiben und auch das so wichtige Ehrenamt nie vergessen. So wird der Landkreis Augsburg spitze und als Lebensraum lebens- und liebenswert bleiben!

Ihr
Martin Sailer
Landrat



Landrat Martin Sailer: 45 Jahre Landkreis Augsburg Image 3
Bürgermeister Hans Biechele: Mir gefällt an unserem Ort Mickhausen vor allem die idyllische Lage im schönen Schmuttertal. Zudem haben wir mit unserem Wasserschloss ein historisches Juwel, das in den nächsten Jahren renoviert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird.

zurück zur Übersicht 45 Jahre Landkreis Augsburg
Datenschutz