Gräbinger Wiesn

Das Traditionsfest für alle

VERANSTALTUNG / Beim bunten Programm des Volksfestes ist für jeden Besucher etwas geboten. Fetzig wird es auch im Zelt, wenn „Graben rockt“.

Image №1
Bei gemütlichem Ambiente mit Musik, Showeinlagen und gutem Essen können es sich die Besucher gut gehen lassen. Foto: KulturPur Lechfeld

Nach der bestandenen Generalprobe im letzten Jahr, gibt es eine Neuauflage: Das Traditionsfest wird mithilfe der örtlichen Vereine in Eigenregie „von allen für alle“ realisiert. Es wurden zahlreiche Anregungen umgesetzt und das Organisationsteam hat ein tolles und abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie auf die Beine gestellt.

Das Fest startet am Freitag, 16. September, um 18 Uhr am Rathausplatz Graben. Dort findet dann die traditionelle Bierprobe statt und anschließend marschiert man zum Festzelt.


Image №2
Die Musikkapelle Graben ist ein Verein mit 265 Mitgliedern, davon 33 Musikerinnen und Musikern in der Stammkapelle und mehreren Nachwuchsmusikern. Alle verbindet die Liebe zur Blasmusik und bei der „Nacht der Tracht“ spielen sie im Festzelt auf. Foto: mv-graben-lechfeld.de

„Nacht der Tracht“ lautet das Motto am ersten Festabend. Dieser wird von der Musikkapelle Graben mit Showeinlagen umrahmt.

Hier geht’s rund

Ponyreiten, Kinderschminken, Ultraleichtflieger, Bierkastenklettern, Karusselle und vieles mehr gibt es am Samstag ab 12 Uhr. Das alles lässt wohl die Herzen der kleinen Gäste höher schlagen. Zur selben Zeit gibt es auch einen leckeren Mittagstisch sowie Kaffee und Kuchen.

Abends wird es dann fetzig, wenn unter dem Motto „Graben rockt“ die Band „The Real Tequilla“ für beste Stimmung sorgt. Sie ist bekannt für ihre musikalische Qualität sowie die professionelle und lockere Art. Los geht es am Abend ab 19 Uhr. (sos/pm)

Programm

Das Programm der „Gräbinger Wiesn“ gibt es auf der Internetseite der Gemeinde Graben unter: 

www.graben.de

Erfolgreiches Konzept

GRUSSWORT / Bürgermeister Andreas Scharf freut sich auf zahlreiche Gäste.


Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,


die Gemeinde und die örtlichen Vereine haben im letzten Jahr erstmals gemeinsam die GRÄBINGER WIESN als echtes Dorffest organisiert. Die vielen positiven Rückmeldungen haben uns ermutigt, das neue Konzept beizubehalten und auch in diesem Jahr wieder eine ganz gemütliche GRÄBINGER WIESN auf die Beine zu stellen.


Image №5
Bürgermeister Andreas Scharf lädt nach Graben ein.
Image №6
Auf der Gräbinger Wiesn wird es auch den kleinen Besuchern nicht langweilig. Für sie ist jede Menge Zeitvertreib geboten.
Der Freitagabend steht unter dem Motto NACHT IN TRACHT und wird gestaltet von der Musikkapelle Graben. Eröffnung ist am Freitag um 18 Uhr am Rathausplatz Graben mit der traditionellen Bierprobe und anschließendem Festmarsch ins Zelt.

Image №7
Die Band rockt das Zelt am Samstag.
Der Samstag beginnt um 12 Uhr mit einem Mittagstisch, Kaffee und Kuchen sowie vielen Angeboten für die ganze Familie. Ab 19 Uhr heißt es dann GRABEN ROCKT mit der Stimmungs-Band „The Real Tequila“.

Mein Dank gilt den örtlichen Vereinen, dem Gemeinderat, der Verwaltung, dem Gemeindebauhof und allen, die tatkräftig zum Gelingen des Festes beigetragen haben. Ein besonderer Dank gilt der Raiffeisenbank Schwabmünchen, die unser Fest wie immer finanziell unterstützt.

Ich freue mich auf Ihren Besuch!


Ihr
Bürgermeister
Andreas Scharf

zurück zur Übersicht Feste | Märkte | Events
Datenschutz