Sonderthemen Aus der Region

Sonderthemen

StadtZeitung Augsburg: Sie sind mittlerweile in Ihrer dritten Amtsperiode. Was für ein Resümee ziehen Sie nach diesen Jahren im Amt?Wehringens Bürgermeister Manfred Nerlinger: Zunächst hat es
Mit seinen rund 5600 Einwohnern und mehr als 2000 Arbeitsplätzen ist das Unterzentrum Babenhausen ein vielfältiger und attraktiver Wirtschaftsstandort im nördlichen Teil des Landkreises
StaZ: Herr Metz, Sie sind ja schon seit 2011 Bürgermeister. Wie hat sich Stadtbergen Ihrer Meinung nach in den letzten Jahren entwickelt?       
28. April 1945: Ein tapferer Schafweide-Siedler überzeugt die Amerikaner und der Kulper Lenz entkorkt für die Amis ein Fläschchen seines besten Obstlers.Er war Göggingens Schicksalstag: der 28.
StadtZeitung: Sie sind mittlerweile in Ihrer zweiten Amtsperiode. Was für ein Resümee ziehen Sie nach sechs Jahren im Amt? Edgar Kalb: Viel geschafft, viel erreicht, viel zu tun. StaZ: Und was
Bürgermeister Förster hat viele Jahre in leitender Funktion in der Königsbrunner Verwaltung gearbeitet. Die Abläufe einer Stadtverwaltung sind ihm also weitestgehend vertraut. Bürgermeister zu
StadtZeitung: Sie sind mittlerweile gut ein Jahr im Amt.Was für ein Resümee ziehen Sie nach dieser Zeit? Reinhard Gürtner: Meine ersten 15 Monate als Bürgermeister von Kissing waren erfüllt von
StadtZeitung: Herr Mayer, Sie sind seit Anfang Mai Merings Erster Bürgermeister. Was macht für Sie den Reiz der Marktgemeinde aus?  Florian Mayer: Mering ist einfach lebenswert. Auf der einen
StadtZeitung: Was schätzen Sie besonders an ihrer Gemeinde Langweid? Bürgermeister Jürgen Gilg: An meiner Heimatgemeinde schätze ich vor allem das tolle Miteinander der Bürgerinnen und Bürger,

X
Datenschutz