Danke Mike!

PHILOSOPHIE / Mein erstes Gespräch mit Mike Stewart fand in seinem „Büro“ statt.

Dieses „Büro“ war ein nicht sehr abgetrennter Teil des Kabinentrakts im Curt-Frenzel-Stadion. Die ersten Vorbereitungsspiele lagen hinter ihm und ich wollte etwas zu seiner Eishockey-Philosophie wissen. „Ich möchte jeden Spieler jeden Tag ein bisschen besser machen.“ Dieser Satz blieb

Henry „Hank“ Haase ist kein Zwergkarnickel…

SCHMERZHAFT / …sondern ein mehr als solider Teil der Augsburger Stadtmauer – nicht so brüchig wie an der Thommstraße,...

...sondern groß und mächtig wie am Schleifgraben. Ein gegnerischer Stürmer weiß beim Anblick eines großen Dunkelbärtigen in grün: Auweia, jetzt könnte es wehtun. Denn es ist egal, ob er gleich von Brady Lamb an die Bande gequetscht wird, über Scott Valentines rausgestreckte Hüfte fliegt

Datenschutz