Einfach tierisch

Frühlingsgefühle auf Gut Morhard

Einfach tierisch | 22.02.2020

Königsbrunn. Blauer Himmel und ein laues Lüftchen laden nicht nur uns Menschen zu einem ersten Frühlingsspaziergang im Freien ein. Auch die Tiere von Gut Morhard genießen den Auslauf und ihr erstes Bad in der Sonne.„Es ist so schön zu sehen, mit welcher Freude unsere Tiere die Sonne und das

Verantwortung übernehmen

Einfach tierisch | 15.02.2020

Augsburg. Bei den sogenannten Nutztieren scheiden sich die Geister. Die einen lehnen tierische Produkte strikt ab, die anderen verzehren Fleisch und Fisch mit Genuss, dritte blenden die industrielle Verwertung von Lebewesen aus. Gleichzeitig nimmt die Geflügelproduktion in Deutschland rasant zu

Welches Tier passt zu mir?

Einfach tierisch | 08.02.2020

Königsbrunn. Ob Hund, Katze, Meerschweinchen oder Wellensittich, „viele Kinder sind sehr tierlieb,“ weiß Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung e.V., „und so wünschen sie sich auch oft ein eigenes Haustier“. Bevor Eltern diesen Wunsch erfüllen,

Ziemlich beste Freunde

Einfach tierisch | 01.02.2020

Augsburg. Die Wechselwirkungen zwischen Tieren und Menschen interessieren den Verhaltensforscher Prof. Dr. Kurt Kotrschal besonders. Thema seines Vortrags am Donnerstag, 6. Februar, um 19 Uhr im Hotel am alten Park ist denn auch „Mensch und Hund – Ein besonderes Verhältnis“.Der als

Schafe, Wolle und mehr

Einfach tierisch | 25.01.2020

Königsbrunn. Das Naturmaterial Wolle steht im Mittelpunkt des Kreativangebots von Kunstpädagogin Marianna Haas im Februar auf Gut Morhard.Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahre sind eingeladen, am Samstag, 15. Februar, und Sonntag, 16. Februar, jeweils von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr

Gemeinsamer Weg von Mensch und Tier

Einfach tierisch | 18.01.2020

Wien/Augsburg. Er arbeitete zunächst mit Fischen und Vögeln, bekannt wurde der Biologe und Verhaltensforscher Kurt Kotrschal aber durch seine Arbeit mit Wölfen.Der international anerkannte Fachmann ist Professor an der Universität Wien, leitete die Konrad Lorenz Forschungsstelle für

Kreativprogramm startet wieder

Einfach tierisch | 11.01.2020

Königsbrunn. Bis Ende Januar herrscht noch Winterruhe im Tierparadies Gut Morhard, dann öffnet das Bildungs- und Begegnungszentrum im Süden von Königsbrunn wieder seine Pforten für Besucher.Die vierbeinigen Bewohner „freuen sich schon auf neue ’Zaungäste’ und die Abwechslung,“ lacht

Tatkräftig ins neue Jahr

Einfach tierisch | 04.01.2020

Augsburg. „Schutz und Hilfe für Tiere in Not zählt zu unseren bedeutendsten Aufgaben“, bestätigt Heinz Paula, Vorsitzender des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung e.V. Gleichzeitig spricht er zum Jahresauftakt 2020 größere Zusammenhänge an und sieht in vielen gesellschaftlichen

Tierschutz 2019 in Augsburg

Einfach tierisch | 21.12.2019

2019 war ein bewegtes Jahr für den Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e. V. Bewährt haben sich wieder einmal Durchhaltevermögen, Optimismus und gute Ideen.Auf beständig hohem Niveau arbeitet das Augsburger Tierheim, in dem auch 2019 wieder beinahe 2.000 Tiere aufgenommen wurden.Die weitaus

Von Autos und von Katzen

Einfach tierisch | 14.12.2019

Augsburg. Die Trauer um ihre eigene Katze und die Hoffnung, anderen Katzenhaltern Ähnliches vielleicht ersparen zu können, ließ eine Tierfreundin aus dem südlichen Landkreis zur Feder greifen.Sie bat den Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V., ihre Geschichte aufzugreifen, um möglichst

Vorweihnachtszeit für Mensch und Tier

Einfach tierisch | 07.12.2019

Königsbrunn. Zu einem gemütlichen Weihnachtsmarkt für die ganze Familie lädt der Tierschutzverein am dritten Adventwochenende nach Gut Morhard ein. Am Samstag, 14.12., und Sonntag, 15.12., öffnet das Tierparadies jeweils von 15 bis 19 Uhr seine Pforten.„Vor allem für Kinder ist die

Gefährliche Verstrickungen

Einfach tierisch | 30.11.2019

Augsburg. Beim Stichwort „Netze und Tierschutz“ denken die meisten Menschen wohl zunächst an Fischfang und den Schutz von Meereslebewesen. Doch auch an Land ist die Gefahr real. Unsachgemäß angebracht oder achtlos weggeworfen, können Fassaden- oder Pflanzenschutznetze für Tiere ebenso zur

Von Giftschlangen und Wüstentieren

Einfach tierisch | 30.11.2019

Augsburg. Ein Känguru in den Stauden, eine Boa Constrictor in der Donauwörther Straße – auch in Augsburg häufen sich die Meldungen über Sichtungen exotischer Tiere. Zum Glück sind Polizei und Feuerwehr meist schnell zur Stelle. Sie sichern die „Irrläufer“ und bringen die

Ein Happy End für Pudelomi Tina

Einfach tierisch | 16.11.2019

Augsburg. „Hunde sind treu, ihre Besitzer leider nicht immer“, seufzt Tierpflegerin Tamara Hofmann.Diese traurige Wahrheit musste Hundedame Tina am eigenen Leib erfahren. Doch nun nahm das Schicksal des in die Jahre gekommenen Pudels im Tierheim Augsburg eine unerwartet glückliche

Augsburg im Abendlicht

Einfach tierisch | 08.11.2019

Augsburg. Zu einem romantischen Abendspaziergang durch das historische Augsburg lädt Stadt- und Museumsführerin Bettina Perz am Sonntag, den 10. November, ein. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Merkurbrunnen, Ecke Maximilianstraße undMoritzplatz.Die kundige Augsburgerin ist am jahreszeitgerechten

Teens for Tierschutz

Einfach tierisch | 25.10.2019

Königsbrunn. „Komm, Erde retten!“ war das Motto vom 17. bis 19. Oktober im Königsbrunner Jugendhaus Matrix. Es beteiligten sich Schulen aller Schultypen, mehrere hundert, meist junge Erwachsene, nahmen an dem „Umweltkongress und Festival“ teil.Organisiert hatte das dreitägige Event der

Einfach tierisch

18.10.2019

Fliegender Besuch: „Fledermaus-Invasion“

Einfach tierisch | 05.10.2019

Fledermäuse sind aber kein Fall für die Polizei, denn „Augsburg ist bekannt für zahlreiche Gebäudeeinflüge junger Zwergfledermäuse“, so Claudia Weißschädel vom Fledermausschutz Augsburg e.V. Von „Invasionen“ ist dabei oft die Rede, weil die Fledermäuse in Schwärmen auftreten.

Ein Projekt, das Mensch und Tier zusammenbringt

Einfach tierisch | 27.09.2019

Königsbrunn. Etwa 1500 Besucher fanden den Weg nach Gut Morhard, dem Arche- und Gnadenhof des Tierschutzvereins Augsburg, am vergangenen Sonntag, den 22. September. Mit dem Familienfest wurde die Fertigstellung des „Tiereinander“-Projekts gefeiert, ein mit 192000 Euro gefördertes Projekt zur

Datenschutz