65 Jahre Stadt Schwabmünchen

„Es gefällt einfach alles“

Umfrage

„Es gefällt einfach alles“ Image 1
Wir haben unsere LeserReporter sowie Bürgerinnen und Bürger gefragt, was sie an ihrer schönen Stadt so lieben. Schwabmünchen ist eine liebenswerte Kleinstadt, in der es sich sehr gut leben lässt. Darin sind sie sich alle einig. Sie lieben die tollen Möglichkeiten zum Fahrradfahren, wovon zum Beispiel J. Magg sehr angetan ist, oder die sehr guten Einkaufsmöglichkeiten, wie Jutta Lange und Klaus Windmüller finden.

Auch die Spielplätze und Parkmöglichkeiten kommen bei den Schwabmünchnern gut an, wie beispielsweise bei Jost. Er sagt zudem, dass die Stadt sehr viel für ihre Einwohner tut und schätzt das sehr.

Das grüne Herz

„Die Leute sind einfach nett und der Luitpoldpark ist toll“, findet Brigitte Kleber. Vom Luitpoldpark ist auch Sabine Presnitz begeistert: „Der Park ist das grüne Herz Schwabmünchens. Bereits 1875 machte es sich der neu gegründete Verschönerungsverein zur Aufgabe, das Ortsbild zu verbessern und pflanzte rund 24 000 Bäume, um eine grüne Oase zu schaffen Im Jahr 1891 erhielt diese Anlage den Namen Luitpoldhain, zu Ehren des damals regierenden Prinzregenten Luitpold. Bereits seit 1925 finden dort, zur Freude der Schwabmünchner, Heimatfeste statt, eine Tradition die bis heute beibehalten wird. 1970 wurde die Anlage in Luitpoldpark umbenannt.

„Es gefällt einfach alles“ Image 2
Jedes Naturliebaber-Herz schlägt höher

Verträumte Wege, die idyllisch durch die bewaldete Anlage führen, laden zum Spazierengehen und Betrachten der Natur ein. Nicht nur Bäume aller Art und die Blumenvielfalt, sondern auch verspielte Wasserläufe und bewohnte Teiche lassen das Herz eines jeden Naturliebhabers höherschlagen.

Verträumt, idyllisch, liebevoll – Der Luitpoldpark, das grüne Herz, ist bei allen Schwabmünchnern beliebt und ein Ort, wo man Ruhe und Erholung findet. Fotos: Sabine Presnitz/Franzsika Rüttinger
Verträumt, idyllisch, liebevoll – Der Luitpoldpark, das grüne Herz, ist bei allen Schwabmünchnern beliebt und ein Ort, wo man Ruhe und Erholung findet. Fotos: Sabine Presnitz/Franzsika Rüttinger
Auf liebevoll angelegten Spielplätzen und großen Wiesen können sich die Kinder nach Herzenslust austoben. Eine Kneippanlage, ein großes Schachspiel und ein Bouleplatz runden das Angebot im vielseitigen Park ab.

Der Luitpoldpark ist für die Schwabmünchner ein Ort, an dem man Besinnung und Erholung findet und schafft eine Ruhe-Oase in unserer schnelllebigen Welt.“ Und Renate Berger fasst es sehr schön zusammen: „Mir gefällt einfach alles!“ (sos)


Keppeler Uhren, Schmuck
zurück zur Übersicht 65 Jahre Stadt Schwabmünchen
Datenschutz