Ab auf die Piste

Grenzenloses Schneeleben

PISTENSPASS / Winterfans kommen in der Zwei-Länder-Skiregion der OBERSTDORF · KLEINWALSERTAL BERGBAHNEN voll auf ihre Kosten.

Ein Skitag am Nebelhorn mit der längsten beschneiten Talabfahrt Deutschlands bereitet wahrscheinlich vor allem den sportlichenWinterfans eine helle Freude. Fotos: Oberstdorf · Kleinwalsertal Bergbahnen
Ein Skitag am Nebelhorn mit der längsten beschneiten Talabfahrt Deutschlands bereitet wahrscheinlich vor allem den sportlichenWinterfans eine helle Freude. Fotos: Oberstdorf · Kleinwalsertal Bergbahnen
An der Grenze zwischen Allgäu und Vorarlberg warten die perfekten Pisten für jeden Geschmack. Auf den schneebedeckten Bergen sammeln Winterfans auf 130 Pistenkilometern Momente und Erlebnisse für die Ewigkeit.

Wenn die Temperaturen sinken und die Vorfreude auf den Schnee steigt, tauschen Outdoorfans Wandergegen Skischuhe. Weiße Landschaften soweit das Auge reicht, strahlender Sonnenschein über dem wolkenbedeckten Tal und dabei einmalige Winterabenteuer erleben.

Längste beschneite Talabfahrt

Wer es gerne sportlich mag, findet amNebelhorn mit 7,5 Kilometer die längste beschneite Talabfahrt Deutschlands. Dabei werden stolze 1.339 Höhenmeter überwunden. Wer danach noch nicht genug hat, auf den wartet am Ifen die Olympiaabfahrt, einst Trainingsgelände der alpinen Olympioniken.

„Mehr Platz!“ heißt es in diesem Jahr an Fellhorn/Kanzelwand. Auf der neuen drei Kilometer langen Familienabfahrt können auch die kleinsten Skizwerge ihre erste Abfahrt meistern. Der Familienberg Söllereck bietet für Anfänger und Einsteiger ebenfalls perfekte Bedingungen, umdas Skifahren in Windeseile zu erlernen.

Skifahren in Afrika

Aber auch Genuss-Skifahrer können einzigartige Erlebnisse in Oberstdorf und dem Kleinwalsertal sammeln. Wer behaupten mag, dass er in Afrika Ski gefahren ist, der sollte sich das Walmendingerhorn nicht entgehen lassen. Genau dort, wo Afrika auf den eurasischen Kontinent stieß, entstand ein Pistenparadies für Anfänger und Fortgeschrittene. Liegestühle auf der Sonnenterrasse bieten den idealen Ort zum Entspannen und Erholen.

Am Heuberg hat die ganze Familie Spaß auf ihren Brettern.
Am Heuberg hat die ganze Familie Spaß auf ihren Brettern.
Genuss für Körper und Seele

Nicht nur das Skifahrerherz schlägt in Oberstdorf/Kleinwalsertal höher, auch Wanderer kommen auf ihren sportlichen Genuss. Mehr als 33 Kilometer umfasst das vielfältige Netz an Winterwanderwegen. Die Berge auch imWinter von oben zu sehen, ist für Wanderer ein einzigartiges Erlebnis, das sonst meist Wintersportlern vorbehalten ist. Das einmalige Winterpanorama zeigt sich von seiner reizvollen Seite und lädt zum Träumen und Verweilen ein.

Bonusprogramm und Vorteilswelt

Mit dem MyMountainClub sichern sich Wintersportler dabei exklusive Vorteile für ihr Bergerlebnis: Vergünstigungen an den Bergbahnen, in der Gastronomie und sogar in Partnerbetrieben. Mitglieder sammeln mit Ski- & Liftfahrten sowie winterlichen Outdoor-Aktivitäten nicht nur eindrucksvolle Bergmomente, sondern auch jede Menge Club-Punkte für noch mehr Spaß. Also, aktiv sein, Punkte sammeln und exklusive Rabatte genießen.

Für die individuelle Flexibilität im Ski-Abenteuer sorgt die MyMountainCard-Flex. Einmal online registriert und mit der Kreditkarte verknüpft, geht es direkt vom Parkplatz an das Drehkreuz und hinein ins Ski- Erlebnis.

An speziellen Aktionstagen gibt es für Card-Besitzer sogar bis zu 15 Prozent Rabatt. Die MyMountainCard-Flex funktioniert wie eine herkömmliche Skikarte mit einem entscheidenden Bonus: die Kosten werden im Nachhinein ganz einfach von der hinterlegten Kreditkarte abgebucht – immer zum täglich günstigsten Tarif. (pm)

Mehr Infos zur Zwei-Länder-Skiregion und dem MyMountainClub gibt es unter: www.ok-bergbahnen.com
zurück zur Übersicht Sport | Freizeit | Reisen
Datenschutz