Urlaub Dahoim

Entdeckungsreisen durch die Günzburger Altstadt

Öffentliche Stadtführungen auf den Spuren von Römern, den Habsburgern und Napoleon im Juli.

Foto: Tourist-Information Günzburg
Foto: Tourist-Information Günzburg
Günzburg. Das geplante Führungsprogramm für das Jahr 2020 bleibt zwar aufgrund der Corona Pandemie bis auf weiteres ausgesetzt. Die Tourist-Information bietet aber im Juli ein kleines Führungsprogramm an. Am Mittwoch, 19. Juli, um 11 Uhr, und am Mittwoch, 29. Juli, um 19 Uhr, findet eine klassische Stadtführung unter dem Motto „Günzburg und seine Geschichte“ statt.
     
Die 60-minütigen Freiluftführungen durch die Günzburger Altstadt starten bei der Tourist-Information am Schloßplatz 1, in Günzburg. Eine telefonische Anmeldung unter der Nummer 08221/200444, bis 17.30 Uhr beziehungsweise 10 Uhr am Veranstaltungstag ist Voraussetzung für die Teilnahme. Die Gäste werden gebeten, während der Führung einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und die Corona-Abstandsregeln zu beachten. Weitere Termine für Stadtführungen werden Ende Juli bekannt gegeben. (pm)

Bier, Biergarten und Biermuseum

Im Autenrieder Brauereigasthof und dem Brauereimuseum dreht sich vieles, aber nicht alles, um das köstliche Getränk.

Das Brauereimuseum lässt den Besucher in die Welt des Bierbrauens in alten Zeiten eintauchen. Foto: Schlossbrauerei Autenried
Das Brauereimuseum lässt den Besucher in die Welt des Bierbrauens in alten Zeiten eintauchen. Foto: Schlossbrauerei Autenried
Autenried. Nach dreijähriger Renovierungs- und Bauzeit erstrahlt das ehemalige „Niedere Schloss“ von Autenried seit einigen Jahren in neuem Glanz. Günstig gelegen zwischen Ulm und Augsburg, München und Stuttgart ist es zusammen mit dem Autenrieder Brauereimuseum ein beliebtes Ziel für Ausflugstouristen und für Gäste auf der Durchreise.

Einblicke in die Kunst des Bierbrauens
Ein besonderes Highlight ist der Besuch des kleinen, aber feinen Brauereimuseums im historischen Dachgebälk des Brauereigasthofs aus dem 16. Jahrhundert. Hier taucht der Besucher in die Welt des Bierbrauens in alten Zeiten ein. Anhand liebevoll hergerichteter historischer Exponate lässt sich eindrücklich nachvollziehen, wie noch vor nicht allzu langer Zeit in Schwaben aus Hopfen, Malz und Wasser Bier gebraut worden ist. (pm)
     
zurück zur Übersicht Sport | Freizeit | Reisen
Datenschutz